Wie beantrage ich ein polizeiliches Führungszeugnis?

polizeiliches führungszeugnis beantragen

Das Führungszeugnis ist ein behördliches Dokument, welches auch online beantragt werden kann. Früher war das Beantragen eines polizeilichen Führungszeugnis mit deutlich größerem Aufwand verbunden. Neben dem persönlichen Erscheinen war es notwendig, einen gütigen Pass (Personalausweis oder Reisepass) vorzulegen. Ebenfalls musste der Vorgang von einem Notar oder einer amtlichen Behörde beglaubigt werden.
Durch ein solches Dokument kann bestätigt werden – etwa bei einer Bewerbung -, dass keine Vorstrafe vorliegt.

Mit der 2016 eingeführten Option, das polizeiliche Führungszeugnis online zu beantragen, stellen seit dem immer mehr Menschen einen Antrag bequem von zu Hause aus. Der Vorteil hierbei: Keine Warteschlange und keine Begrenzung durch Öffnungszeiten!

polizeiliches führungszeugnis beantragen

Jede/r Bundesbürger/in ab dem 14. Lebensjahr hat die Möglichkeit für eine Beantragung. Bis zum 18. Lebensjahr muss in diesem Fall jedoch ein gesetzlicher Vertreter das Führungszeugnis beantragen. Online steht ein Wegweiser zur Verfügung, in dem persönliche Informationen (Name, Adresse, Telefon, …) einzutragen sind. Sowohl online als auch persönlich vor Ort muss ein Betrag in Höhe von 13 Euro geleistet werden, die der zuständigen Meldebehörde zu entrichten sind. Eine weitere wichtige Voraussetzung für die Online-Beantragung ist der elektronische Personalausweis oder ein elektronischer Aufenthaltstitel. Darüber hinaus muss ein passendes Kartenlesegerät vorhanden sein sowie die “AusweisApp” heruntergeladen werden. Neben dem Führungszeugnis kann ebenso das erweiterte Führungszeugnis beantragt werden, welches für private Zwecke und zur Vorlage bei einer Behörde dient. Das Europäische Führungszeugnis kann jedoch nicht online beantragt werden.

Jedes Führungszeugnis wird vom Bundeszentralregister in Bonn ausgestellt, jedoch von Ihrer Meldebehörde vor Ort beantragt. An diese Behörde senden Sie auch ihr Online-Formular, oder Sie erscheinen persönlich vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.